Sabbatmonat

In unserem Sabbatmonat im September 2016 fanden ganz bewusst nur der Gottesdienst am Sonntag statt, weil wir darauf vertrauen wollen, dass Gott die Welt in der Hand hat und nicht wir mit unseren Veranstaltungen.
Wir haben eine Art lang gestreckten Sabbat gelebt: Aufhören, Ausruhen, Gemeinschaft mit anderen genießen (ohne festen Veranstaltungsrahmen), Gemeinschaft mit Gott genießen, …
Um dabei zu helfen gab es jeden Sonntag Impulse für die kommende Woche, die Gedankenanstöße geben sollten und Ideen beinhalteten, wie das mit den jeweiligen Aspekten des Sabbats praktisch werden kann.

Zum Herunterladen mit Rechtsklick den jeweiligen Titel klicken und „Datei speichern unter…“ auswählen.

Woche 1: Am Sabbat aufhören (4. September 2016)

Woche 2: Am Sabbat ausruhen (11. September 2016)

Woche 3: Den Sabbat aufnehmen (18. September 2016)

Woche 4: Den Sabbat feiern (25. September 2016) – Erntedankgottesdienst mit unserem Kindergarten